Lugau aktuell

Ausbau Dorfstraße (3. BA) in Erlbach-Kirchberg

(Kommentare: 0)

Das Landratsamt Erzgebirgskreis (als zuständiger Straßenbaulastträger), beabsichtigt 2024 einen grundhaften Ausbau der Dorfstraße (K8806) in der Ortslage Erlbach-Kirchberg. Der geplante Bauabschnitt auf der Dorfstraße erstreckt sich über eine Länge von ca. 1.500 m von Hausnr. 115 bis Hausnr. 35 (Bautischlerei Köhler). In diesem Bereich ist u. a. vorgesehen, die Fahrbahnbreite nahezu durchgängig auf 5,50 m zu verbreitern sowie einen befestigten Seitenstreifen als Gehbahn auszubilden.

Ihre geklärten Abwässer und das Regenwasser (Dach- und Oberflächenwasser) aus Ihren Grundstücken leiten teilweise durch die Kreisstraße in den Kirchberger Dorfbach ein und wahrscheinlich auch zum Teil in die vorhandenen Straßengräben. Aus diesem Grund ergibt sich die Notwendigkeit einer Zustandsfeststellung vorhandener privater Abwasserleitungen im Bereich des Straßenquerschnittes, damit diese, sollten Sie zu flachliegen, umverlegt bzw. wenn sie in einem schlechten Zustand sind, erneuert werden können.

Wir möchten deshalb alle bitten, sollten Sie Kenntnisse von solchen Leitungen haben, uns so viel wie möglich Angaben über diese Leitungen zu machen (Lage, Tiefe, Material der Leitung, Zustand) und sofern Sie Bestandspläne besitzen, uns eine Kopie zu überlassen. Ihre Angaben nimmt für uns ihre Stadtverwaltung in Lugau entgegen.

Ansprechpartner ist das Sachgebiet Tief- und Verkehrsbau, erreichbar unter Tel.: 037295 / 5232 oder unter der E-Mail-Adresse "bauamt@stv.lugau.de".

Wir erbitten Ihre Informationen bis zum 30.06.2021, um Ihre Angaben in die Planung übernehmen zu können.

Bei Fragen und zur Abstimmung melden wir uns danach auch gern persönlich bei Ihnen.

 

gez.

Andrea Förster

Sachgebietsleiterin Kreisstraßenbau

Landratsamt Erzgebirgskreis

Zurück