Lugau aktuell

Neuigkeiten zum Breitbandausbau in Lugau

(Kommentare: 0)

Die Telekom baut in Lugau, zwischen der Sallauminer Straße und der Albert-Schweitzer-
Straße, ergänzt um die Jägerstraße, Am Birkenwald und Alte Waldstraße ein Glasfasernetz für rund 1.100 Haushalte.

Die Arbeiten beginnen im kommenden Jahr. Das neue Netz ermöglicht hohe Bandbreiten bis 1 Gbit/s (Gigabit pro Sekunde). Damit haben Kund*innen einen superschnellen Anschluss für digitales Lernen und Arbeiten, Streaming und Gaming, alles gleichzeitig.
Bürgermeister Thomas Weikert hebt die Bedeutung von schnellen und stabilen Internetverbindungen hervor: „Glasfaser ist die Technologie, die die zukünftig benötigten Datenmengen transportieren kann. Ein Glasfaseranschluss in der eigenen Wohnung oder im eigenen Haus ist heute schon genauso wichtig wie ein Anschluss an Strom, Wasser oder Gas. Die Lebensqualität einer Stadt wird daran gemessen. Darüber hinaus steigert er den Wert der jeweiligen Immobilie.”
„Hohe Geschwindigkeiten am eigenen Anschluss sind wichtig. Schließlich soll im WLAN zuhause und im Betrieb alles stabil laufen. Wer sich bis Ende 2022 für einen Glasfaser-Anschluss entscheidet, bekommt ihn kostenfrei. Hauseigentümer*innen sparen damit 799,95 Euro“, sagt Hendrik König, Regionalmanager der Telekom.
Was jetzt wichtig ist
Der Glasfaseranschluss kommt nicht von allein ins Haus. Wer als Immobilienbesitzer*in einen Glasfaseranschluss haben will, muss der Telekom das Einverständnis geben, den neuen
Anschluss zu legen. Auch wer zur Miete wohnt, kann den Glasfaseranschluss bei der Telekom beantragen: Sie kontaktiert die Vermieter*innen. Dann wird besprochen, wo die Glasfaser ins Haus kommt und wie sie im Haus verläuft.

Mehr Informationen zur Verfügbarkeit und den Tarifen der Telekom:
 Telekom Shop Aue, Poststraße 2, 08280 Aue
 Telekom Shop Chemnitz, Ringstraße 52, 09247 Chemnitz Röhrsdorf
 www.telekom.de/glasfaser
 Hotline 0800 22 66 100 (kostenfrei)
Deutsche Telekom AG
Corporate Communications
Georg von Wagner, Pressesprecher
Weitere Informationen für Medienvertreter*innen:
www.telekom.com/medien
www.telekom.com/fotos
www.twitter.com/deutschetelekom
www.facebook.com/deutschetelekom
www.telekom.com/blog
www.youtube.com/deutschetelekom
www.instagram.com/deutschetelekom
Über die Deutsche Telekom: https://www.telekom.com/konzernprofil

Zurück