Veranstaltungen Details

Echt böhmisch Boogie: Verpopte Volks- und verfolkste Popmusik mit Brezel Brass

Echt böhmisch Boogie

Verpopte Volks- und verfolkste Popmusik mit Brezel Brass

 13. Mai 2022, 19 Uhr

 

Im Herbst 2010 kamen Sebastian Wildgrube und Michael Seidel auf die Idee, sich endlich einmal an eine klischeefreie, handgemachte und ehrliche Verjüngung unserer einheimischen Volksmusik heranzuwagen. Zu diesem Zweck begannen sie mit drei weiteren Musikern, die erdigen und echten Elemente dieser ursprünglichen Musik aus einem volkstümelnden und schlagerunterwanderten Klang-Sud herauszudestillieren und diese mit interessanten Stilmitteln aus Rock, Pop, Jazz und Klassik zu kombinieren. Das Ergebnis dieses Prozesses war die Erfindung der "Verpopten Volks- und verfolksten Popmusik". Brezel Brass war geboren - an einem Mittwochabend im Januar 2011 irgendwann zwischen 18.30 und 22.15 Uhr und 23 Sekunden. Alle sind junge Musiker, die nach prägenden Kontakten mit Stadl-Feeling und Heuhaufenromantik die Volksmusik wieder volkstauglich machen wollen. Sie prägen dadurch eine Musikrichtung, von der jeder - vom Kleinkind bis zum Großvater - vielleicht endlich einmal sagen kann: Das ist die Volksmusik unserer Zeit.

 

Eintritt: 17 € pro Person / ermäßigt 15 € pro Person

Ort: Kultur- und Freizeitzentrum Lugau

Zurück